NEWS

Bundesprogramm Ferkelnarkosegeräte – Förderrichtlinie veröffentlicht

05.02.2020

Mit der Förderrichtlinie vom 3. Januar 2020 stellt das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) Haushaltsmittel zur Förderung der Anschaffung von Narkosegeräten für die Betäubung mit Isofluran bei der Ferkelkastration zur Verfügung. Ferkelerzeuger können ab sofort entsprechende Förderanträge stellen.

Die notwendigen Dokumente finden Sie hier:

Die Richtlinie zur Förderung der Anschaffung von Narkosegeräten zur Ferkelkastration.

Das Antragsformular: https://formulare.ble.de/lip/form/display.do?%24context=2F6B105CD11915AF3886

Ausfüllhinweise zum Antrag.

Antragsverfahren.


«zurück

© Hybridschweinezuchtverband Nord/Ost e.V. | 2020 | Impressum
Schweinezucht · Zuchtschweine · Sattelschwein · Rotbunte Husumer · Erhaltungszucht